Sternsinger überbrachten den Segen „Christus segne dieses Haus“

Sternsinger überbrachten den Segen „Christus segne dieses Haus“

Gepostet von am Jan 10, 2015 in Allgemein | Keine Kommentare

Das war heute im wahrsten Sinne des Wortes eine „stürmische“ Sternsingeraktion. So manche Krone, so mancher Turban machte sich selbständig und musste – wie das Sammeln von Spenden – ebenfalls wieder aufgesammelt werden. Aber alle „45“ (das ist super!!!) kleinen Könige und Königinnen trotzten tapfer den Windböen und stapften frohen Mutes von Haus zu Haus.

Nach einer kleinen Mittagspause im Bürgerhaus, schwärmten die Sternsingergruppen erneut wieder aus und sammelten fleißig Spenden und überbrachten den Menschen mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B*15“ den Segen „Christus segne dieses Haus“.

Auch in diesem Jahr war Sabine Stahl wieder mit ihrem „Kakao-Mobil“ unterwegs, um mit ihrem leckeren Getränk „to go“ für gute Laune zu sorgen. Auch das Küchenteam um Lucie Wenzel war wieder Spitze. Danke für die Menge an Vorbereitung und Arbeit für diesen festen Bestandteil unserer jährlichen Sternsingeraktion.

Für Euren Einsatz danken wir Euch von ganzem Herzen. Danke sagen wir auch allen Sternsingern, Messdienern, Firmlingen, Jugendlichen und Erwachsenen – hier federführend vor allem Frau Grunwald und Frau Burghard, die den Sternsingertag perfekt organisiert und begleitet haben. Alle habt Ihr dazu beigetragen, dass es in diesem Jahr wieder eine wirklich erfolgreiche Sternsingeraktion wurde. Danke sagen wir schließlich allen Niederzierern für ihre großzügigen Geldspenden – das Spendenergebnis in diesem Jahr: 3.888,88 EURO.

Für den Pfarreirat an St. Cäcilia
Martin Kamitz und Dorothea Genreith
.

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.