„meet and eat“ in der Blumenhalle im Brückenkopfpark in Jülich – und wir waren dabei!

„meet and eat“ in der Blumenhalle im Brückenkopfpark in Jülich – und wir waren dabei!

Gepostet von am Apr 26, 2018 in Allgemein | Keine Kommentare

 

Auf seiner „Heute bei dir“-Tour durch das Bistum Aachen hatte Bischof Helmut Dieser, Menschen aus unserer Bistumsregion eingeladen. Die Blumenhalle im Jülicher Brückenkopfpark war tatsächlich ein ungewöhnlicher Ort, um miteinander zu essen und ins Gespräch zu kommen.

 

Wir – Pfarrer Andreas Galbierz, Martin Kamitz, Marita und Matthias Biergans – wollten einerseits dabei sein und seine Einschätzung erfahren, wie die Kirche neu denken und handeln muss, angesichts der Umbrüche im Leben und Glauben der Menschen. Andererseits wollten wir die Gelegenheit nutzen, ihm auch die Sorgen und Ängste unserer kleinen Pfarrgemeinden vorzutragen. Werden wir auf dem Land die Verlierer dieser großen Reformbewegung sein, berücksichtigt man auch weiterhin Traditionen? Welche Stellenwerte verbleiben zukünftig für die „Gemeinschaft der Gemeinden – GdG`s“? Kann Kirche auch weiterhin den Menschen liebgewonnene Angebote unterbreiten? Kann das Bistum helfen, eine dringend benötigte Gemeindereferentin zu finden?

Fragen, die wir nicht nur im direkten Gespräch unserem Bischof stellen konnten, sondern auch unserem Generalvikar Dr. Andreas Frick oder Karl Kampermann, dem Leiter der Hauptabteilung Personal.

   

 

Dieser Abend war für alle Teilnehmer eine neue, positive Erfahrung. Direkt und unkompliziert miteinander reden zu können empfanden alle als wohltuend. Wir nahmen jedenfalls unser längeres Gespräch mit Bischof Helmut Dieser zum Anlass, ihn auch ganz herzlich zu einem Besuch unserer fünf Niederzierer Pfarrgemeinden einzuladen.

Einen Bericht mit vielen Bildern finden Sie auch auf der „Heute bei dir – Homepage“ zum synodalen Veränderungsprozess im Bistum Aachen → hier.

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.