Neues von unserer St. Nikolaus Schützenbruderschaft

Neues von unserer St. Nikolaus Schützenbruderschaft

Gepostet von am Sep 8, 2019 in Allgemein | Keine Kommentare

 

Zunächst ist über die außerordentliche Mitgliederversammlung am 25.08.2019 im Bürgerhaus erfreuliches zu berichten. 30 Mitglieder waren gekommen und hörten den deutlichen Appell von Gunter Fischer, die Vorstandswahlen positiv anzugehen und sich nicht zu scheuen, ein Amt anzunehmen. Nur so könnten die Ideale der Bruderschaft hochgehalten werden. Und wenn der Zusammenhalt unter den Mitgliedern stimme, dann stimme auch das Leben in der Bruderschaft. Miteinander und nicht übereinander Reden sei nun angesagt.

Unter der Versammlungsleitung von Willi Hambloch wurden folgende Vorstandspositionen mit nahezu einstimmigen Ergebnissen gewählt:

Zeugwart: Willibert Erkens

Schießmeister: Hans Georg Tönnes

Erster Kassierer: Josef Gasper

Zweiter Kassierer: Peter Glasmacher

Kassenprüfer: Willi Hambloch und Matthias Biergans

Geschäftsführer: Annett Fischer

Erster Brudermeister: Gunter Fischer

Da man im Verlauf des Familientages zu Fronleichnam am 20.06.2019 keinen Bruderkönig ermittelt habe und in den letzten Jahren deutlich geringere Besucherzahlen zum Schützenfest feststellen musste, beschloss man, nunmehr ein „Sabbatjahr“ einzulegen und kein Schützenfest Anfang September auszurichten. Vielleicht gestaltet sich die Situation im kommenden Jahr wieder positiv.

 

 

Zur ursprünglich vorgesehenen Krönungsmesse am 07.09.2019 waren viele Schützen gekommen und erlebten den Dank der Pfarrmitglieder und des Präses, Pastor Andreas Galbierz, für die Amtszeit des Bruderkönigs Sascha Schmitz mit seiner Königin Miriam Moll, sowie des Schülerprinzen Jan Striegnitz und des Jungschützenprinzen Erik Striegnitz.

 

 

Anschließend folgte am Ehrenmal eine Kranzniederlegung zum Gedenken der Verstorbenen beider Weltkriege, bevor man sich zu einem gemütlichen Beisammensein im Schützenkeller des Bürgerhauses traf.

 

 

 

 

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.